1068

Urkunde Pesterwitz 1068

Urkunde Pesterwitz 1068

Erste urkundliche Erwähnung von Pesterwitz. Diese Urkunde von Heinrich IV. (1056 – 1106) bezieht sich u. a. auf Bvistrici (Bystru = sorbisch: wild, reißend). Bvistrici wird später der Burgwarde zugeordnet und daraus in der über 900jährigen Geschichte der jetzige Ortsname Pesterwitz abgeleitet.

Dieser Beitrag wurde unter Chronik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.